2000 - Internationale Standard-Buchnummer (ISBN)

 

Stand 03/2007

PICA3 / StZ PICA+ / UF W Inhalt MAB MARC 21 UF / Pos.
2000 004A J ISBN
...* $0 N ISBN mit Bindestrich; ohne die Zeichenfolge "ISBN¬" 542a 020 ## $a
( ... ) $c N Kommentar zur ISBN 542z 020 ## $a
ohne $f N Einbandart, Lieferbedingungen und/oder Preis, Sonstiges 542z 020 ## $c

Indextyp/Schlüsseltyp: NUM/ISB
Indexierungsroutine: N
Validierung: Das Feld ist in allen Satzarten zulässig. Nach der ISBN muss immer ein Stern (*) erfasst werden.

Inhalt und Ausführungsbestimmungen

Das Feld enthält die formal korrekte ISBN der Vorlage. Die Verzeichnung einer ISBN ist in der ZDB nur in dem Ausnahmefall zulässig, in dem, entgegen den Bestimmungen des ISBN-Leitfadens (Schriftenreihen erhalten als Gesamtheit keine ISBN), auch dem Gesamtwerk einer Schriftenreihe eine ISBN zugeteilt wurde. Die den einzelnen Stücken einer Schriften-reihe zugeteilten ISBN dürfen in der ZDB nicht erfasst werden.
Sind derartige Werke aufgrund der Bestimmungen für die Codierung in 0500 auf Pos. 2 mit b codiert, ist die Angabe einer ISBN für das Gesamtwerk auch bei diesen Veröffentlichungen möglich. Auch diese Bestimmung kommt nur in wenigen Ausnahmefällen in Betracht.

Die Übernahme der ISBN unmittelbar aus der Vorlage ist nur dann zulässig, wenn die Nummer mit dem Text „ISBN“ eingeleitet ist.

Für die Angabe mehrerer ISBN wird das Feld 2000 wiederholt.

Letzte Änderung: 09.08.2010
 
URL: http://www.zeitschriftendatenbank.de/de/erschliessung/arbeitsunterlagen/zeta/2000/
Seite ##PAGE##