4213 - Angaben zu Haupt- und Nebensachtiteln und den Zusätzen

 

Stand 06/2013

PICA3 / StZ PICA+ / UF W Inhalt MAB MARC 21 UF / Pos.
4213 046D J Angaben zu Haupt- und Nebensachtiteln und den Zusätzen
…:¬ $b N Vortext 507_ 247 10 $f
ohne $a N Indexrelevante Angaben 507_
+
370a
247 10 $a
% $p N Bemerkungen 507_ 247 00 $g
Für originalschriftliche Angaben
4213 $a-$p Angaben zu Haupt- und Nebensachtiteln und den Zusätzen --- 880 10 $a-$p
$T $T N Zählung --- ---
$U...%% $U N Schriftcode nach ISO 15924 --- 880 10 $6 Pos. 8-11

Indextyp/Schlüsseltyp: TIT/TIH; TST/TST; COD/SCR ($U)
Indexierungsroutine: W; Ph; Sy ($U)
Validierung: Das Feld ist in allen Satzarten zulässig. Wird das Feld für originalschriftliche Angaben wiederholt, müssen zwingend die Unterfelder $T und $U vorhanden sein.

Inhalt

Das Feld enthält

  • Angaben zu Hauptsachtiteln, zu Nebensachtiteln und zu Zusätzen, die einen Vortext erfordern

Unterfeld $b Bezugnahme, Datierung (Band- und Jahresangabe):¬

Unterfeld $a Titel

In der Datierung werden Interpunktion und Spatien analog 4025 angegeben. Auch fingierte Bd.-Zählungen werden übernommen. Auf die Angabe von Erscheinungsjahren wird verzichtet. Ist eine genaue Datierung nicht möglich, werden pauschale Angaben, wie "anfangs" oder "teils" erfasst.

Beispiel:

4213 Hauptsacht. [1.]1999 - 2.2000: Jahresbericht der Gesellschaft für Bodenforschung

Jeder Titel ist in einem eigenen 4213-Feld mit den Unterfeldern $b und $a zu erfassen.

  • Bemerkungen zu Haupt- und Nebensachtiteln und zu den Zusätzen ohne Vortext und ohne Titelangabe

Unterfeld $p Das Unterfeld wird durch das %-Zeichen eingeleitet, der Inhalt des Feldes wird nicht indexiert. Mehrere Bemerkungen werden mit ";¬" angeschlossen.

Beispiel:

4213 %Einzelne Hefte auch als "Special issue" bez.

Ausführungsbestimmungen

Bei geringfügigen Änderungen des Hauptsachtitels, vgl. E 221, 2a-k, die nicht zu einer neuen Titelaufnahme führen, wird der Hauptsachtitel auf die neueste, aktuelle Form korrigiert, vgl. 4000, Die bisher gültige Form des Hauptsachtitels wird in 4213 mit Angabe der bisherigen Geltungsdauer (genaue Datierung oder pauschaler Hinweis) erfasst.

Beispiele:

4000 Das @Rote Kreuz
4213 Hauptsacht. anfangs: Das @Rothe Kreuz

4000 Info 7
4213 Hauptsacht. teils: Info sieben

4000 Sankt-Stephanus-Brief
4213 Hauptsacht. bis 1988: St.-Stephanus-Brief

Bei einer gravierenden Änderung des Hauptsachtitels, die für weniger als ein Jahr gilt und damit als geringfügige Änderung behandelt wird (vgl. E 221,2.i), wird dagegen die abweichende Titelform mit Angabe der Geltungsdauer in 4213 erfasst. Der Hauptsachtitel wird hier nicht auf neueste Form korrigiert, vgl. 4000, Geringfügige Änderungen.

Beispiel (monatliches Erscheinen der Veröffentlichung):

Vorlage bis 1911,Dez.: Literarischer Anzeiger
Vorlage 1912,Jan.-Febr.: Kalender und literarischer Anzeiger
Vorlage ab 1912,März: Literarischer Anzeiger

Aufnahme vor der Korrektur:
4000 Literarischer Anzeiger
4025 Nachgewiesen 1901 -

Aufnahme nach der Korrektur:
4000 Literarischer Anzeiger
4025 Nachgewiesen 1901 -
4213 Hauptsacht. 1912,1-2: Kalender und literarischer Anzeiger

Auch von Originaltiteln abweichende Reprinttitel werden hier vermerkt.

Beispiel:

4213 Hauptsacht. d. Repr. 1971: Jahrbuch der Sozialwissenschaften

Weicht die zu Nebensachtiteln zu ergänzende Verfasserangabe von der zum Hauptsachtitel gehörigen für einen bestimmten Zeitraum ab, wird die Verfasserangabe mit einleitendem Schrägstrich an den Nebensachtitel angeschlossen.

Beispiel:

4213 Nebent. anfangs: Bericht / Gesellschaft für Geologie

Anmerkung: Der Schrägstrich gilt hier nicht als Steuerzeichen zur Einleitung eines neuen Unterfeldes. Die gesamte Nebentitel-/Verfasserangabe wird wie ein durchgehender Sachtitel indexiert.

Bei Änderung oder Fortfall von Zusätzen zum Sachtitel, vor allem wenn sie auf eine Änderung der Thematik des fortlaufenden Sammelwerks hinweisen, können frühere Angaben in 4213 festgehalten werden, vgl. auch 4000, Änderungen bei Zusätzen.

Beispiele:

4213 Zusatz bis 24.1995,7: oficialen organ na Narodnoto Săbranie
4213 %Zusatz wechselt

Ferner werden hier auf der Vorlage angegebene von RAK-WB abweichende Transkriptionen von Sachtiteln in nichtlateinischen Schriften mit dem Vorschub "Abweichende Umschr. d. ...:" angegeben. Wenn z.B. Umschriften von Parallelsachtiteln angegeben werden sollen, wird erfasst:

Beispiel:

4213 Abweichende Umschr. d. Parallelsacht.: ...

Bei chinesischen Titeln wird in 4213 der Titel in der Wade-Giles-Transkription angegeben.

Beispiel:

4213 Abweichende Umschr. d. Hauptsacht.: ....

Bei hebräischen Titeln kann in 4213 die bisher gültige Transliteration nach DIN 31636, Stand 1982 erfasst werden.

Beispiel:

4213 Abweichende Umschr. d. Hauptsacht. nach DIN 31636, Stand 1982: …

In 4213 wird die zeitweilige Geltungsdauer eines Parallelsachtitels angegeben.

Beispiele:

4213 Parallelsacht. 1.1990 - 9.1998: ...
4213 Parallelsacht. anfangs: ...

Bei einem später hinzutretenden PST kann auf seinen Erscheinungsbeginn ebenfalls mit einer geeigneten Bemerkung hingewiesen werden.

Beispiele:

4213 %Parallelsacht. ab 15.1954
4213 %Anfangs ohne Parallelsacht.

4000 Revue de la banque = Bank- en financiewezen
4213 %Parallelsacht. ab 38.1974
4213 Parallelsacht. bis 42.1978: Tijdschrift voor het bankwezen

Ebenso kann der Wegfall von einzelnen PST vermerkt werden.

Beispiele:

4213 Engl. Parallelsacht. bis 1994: ...

4000 Peterburgskoe vostokovedenie = St. Petersburg journal of oriental studies
4213 1. Parallelsacht. anfangs: ShengBidebao-dongfangxue-tongbao
4213 2. Parallelsacht. anfangs: Sankt-Petersburg journal of oriental studies

Der Wechsel zwischen Hauptsachtitel und Parallelsachtitel, vgl. ZETA E 221, 2g, wird in 4213 wie folgt vermerkt:

4213 %Reihenfolge zwischen Hauptsacht. u. Parallelsacht. wechselt


Änderungen bei Titeln von Unterreihen fortlaufender Sammelwerke, die nicht zum Split führen (ausführliche Beschreibung E 221 und E 211), werden in 4213 mit Angabe der Geltungsdauer vermerkt.

Beispiele:

3220 Hallesches Jahrbuch für Geowissenschaften / A
4005 *Reihe A* Geoökologie
4213 Sachl. Benennung anfangs: Geographie und Geoökologie

3220 Schwarzwälder Bote / Oberndorf
4005 Oberndorf
4213 Sachl. Benennung bis 3. 1999: Ausgabe Oberndorf

Auch Änderungen in parallelen Unterreihen-Angaben werden in 4213 erfasst.

Beispiele:

4213 Parallele sachl. Benennung anfangs: ...
4213 %Anfangs ohne parallele sachl. Benennung

Die in 4000 aufgeführten Bestimmungen für die Groß- und Kleinschreibung (auch die für die einzelnen Unterfelder) und für die Kennzeichnung von nicht sortierenden Wörtern gelten für 4213 analog.

Bei sekundären Mikroformen wird ein von der Originalausgabe abweichender Titel in 4213 mit einleitendem Text "Hauptsacht. d. Mikrofiche-Ausg.: "erfasst.

Bei elektronischen Ressourcen auf Datenträgern (E 456-ERD) und im Fernzugriff (E 456-ERF)werden in 4213 Angaben zur Haupttitelstelle und zum Hauptsachtitel gemacht. Ab März 2007 kann bei elektronischen Ressourcen auf Datenträgern Angaben zur Haupttitelstelle und zum Hauptsachtitel auch für den Regelfall gemacht werden, also auch dann, wenn der Hauptsachtitel vom Behältnis entnommen wird.

Beispiele:

4213 %Hauptsacht. vom Label
4213 %Hauptsacht. fingiert
4213 %Hauptsacht. aus d. Readme-Datei
4213 %Hauptsacht. vom Inhaltsverz.
4213 %Hauptsacht. vom Behältnis

Auch ein eigener Titel von Begleitmaterial zu elektronischen Ressourcen auf Datenträgern wird in 4213 angegeben.

Beispiel:

4063 Installationsdisketten u. Handbücher
4213 Hauptsacht. d. Handbuches 1999: Das @neue Verzeichnis lieferbarer Bücher

Für fortlaufende Online-Ressourcen, dazu gehören elektronische Ressourcen im Fernzugriff und elektronische Ressourcen mit integrierender Erscheinungsweise, wie Datenbanken und Websites (s.a. Protokoll der 30. AGDBT-Sitzung, Top 11, Katalogisierung elektronischer Ressourcen) wird in 4213 ein Sichtungsdatum eingetragen.

Beispiel:

4213 %Gesehen am 22.08.02

Vortext-Beispiele für Abkürzungen bzw. Formulierungen in 4213:

  • Hauptsacht.
  • Nebent.
  • Parallelsacht.
  • Zitiert. (gilt nur für Zeitungen)
  • Angabe d. Unterreihe (bei Änderung des Gliederungsbegriffs)
  • Zählung d. Unterreihe
  • Sachl. Benennung
  • Sachl. Benennung d. ... OG (bei tief gegliederten Komplexen)
  • Parallele sachl. Benennung
  • Zusatz ab
  • Zusatz bis
  • Zusatz anfangs:
  • Zusatz teils:
  • Hauptsacht. bis 10.1950:
  • Nebent. anfangs:
  • Grundwerk 1960 mit Zusatz:
  • Hauptsacht. d. Repr.:
  • Hauptsacht. d. Mikrofiche-Ausg.:
  • Auf d. Jg.-Titelbl. bis 3.1960:
  • Hauptsacht. bis 1995 u. ab 1996 Nebent.:

Originalschriftliche Erfassung

Für die Erfassung originalschriftlicher Angaben wird das Feld 4213 doppelt erfasst, dabei werden zusätzlich die Unterfelder $T und $U verwendet.

Eine ausführliche Beschreibung s. Geschäftsgangsregel Originalschriftliche Katalogisierung.

Letzte Änderung: 28.03.2014
 
URL: http://www.zeitschriftendatenbank.de/de/erschliessung/arbeitsunterlagen/zeta/4213/
Seite ##PAGE##