4224 - Teilungsvermerk bei fortlaufenden Sammelwerken

 

Stand 06/2013

PICA3 / StZ PICA+ / UF W Inhalt MAB MARC 21 UF / Pos.
4224
ohne
0460
$a
N Teilungsvermerk bei fortlaufenden Sammelwerken 522_ 515 ## $a
Für originalschriftliche Angaben
4224 $a J Teilungsvermerk bei fortlaufenden Sammelwerken --- 880 ## $a
$T $T N Zählung ---
$U ... %% $U N Schriftcode nach ISO 15924 --- 880 ## $6 Pos. 8-11

Indextyp/Schlüsseltyp: COD/SCR($U)
Indexierungsroutine: Sy($U)
Validierung: Das Feld ist in allen Satzarten zulässig. Wird das Feld für originalschriftliche Angaben wiederholt, müssen zwingend die Unterfelder $T und $U vorhanden sein.

Inhalt

In Ausnahmefällen wird in diesem Feld die Teilung einer Publikation in Unterreihen angegeben.

Ausführungsbestimmungen

Auf der 29. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Datenbankteilnehmer (AGDBT) am 25. und 26. September 2001 wurde entgegen bisheriger ZETA-Praxis beschlossen, nicht nur Vorg./Forts./Zeitweise-Verknüpfungen (4244) zwischen Unterreihen zum Gesamtwerk bzw. zur übergeordneten Unterreihe, sondern auch Vorg./Forts./Zeitweise-Verknüpfungen in der Aufnahme des Gesamtwerkes zu den Unterreihen zuzulassen. Die bisherige Besetzung des Feldes 4224 in der Aufnahme für das Gesamtwerkes entfällt in der Regel.

Die Besetzung des Feldes ist aber weiterhin für die Fälle notwendig, in denen sowohl in der Aufnahme für das Gesamtwerk als auch für Unterreihen, die ihrerseits als Gesamtwerk für weitere Unterreihen anzusehen sind, zu viele Verknüpfungen erforderlich wären und die Titelaufnahme überlang werden könnte. In diesen Fällen erfolgt die 4244-Verknüpfung nur einseitig von den Unterreihen zum Gesamtwerk.

In der Aufnahme für das Gesamtwerk wird - wie nach bisheriger Praxis - dagegen 4224 besetzt und der Sachverhalt

  • dass sich die Publikation in Unterreihen teilt
  • dass bei einer Veröffentlichung vorübergehend Unterreihen auftreten, die später wieder wegfallen und alle Stücke der Veröffentlichung in dieser Zeit nur als Bestandteil der Unterreihen erscheinen
  • dass bei einer anfangs nur in Unterreihen erscheinenden Zeitschrift die Teilung später aufhört

wie folgt dargestellt:

4025 1.1917 - 20.1936; 41.1970 -
4224 21.1937 - 40.1969 Teilung in Unterreihen

4025 20.1971 -
4224 1.1952 - 19.1970 Teilung in Unterreihen

4025 1.1900 - 103.1973
4224 Ab 104.1974 Teilung in Unterreihen

4224 Ab 17.1976 Teilung in weitere Unterreihen

Originalschriftliche Erfassung

Für die Erfassung originalschriftlicher Angaben wird das Feld 4224 doppelt erfasst, dabei werden zusätzlich die Unterfelder $T und $U verwendet.

Eine ausführliche Beschreibung s. Geschäftsgangsregel Originalschriftliche Katalogisierung.

Letzte Änderung: 28.03.2014
 
URL: http://www.zeitschriftendatenbank.de/erschliessung/arbeitsunterlagen/zeta/4224/
Seite ##PAGE##