4226 - Hinweise auf unselbständig enthaltene Werke

 

Stand 06/2013

PICA3 / StZ PICA+ / UF W Inhalt MAB MARC 21 UF / Pos.
4226
ohne
046Q
$a
N Hinweise auf unselbständig enthaltene Werke 524_ 501 ## $a
Für originalschriftliche Angaben
4226 $a J Hinweise auf unselbständig enthaltene Werke --- 880 ## $a
$T $T N Zählung --- ----
$U ... %% $U N Schriftcode nach ISO 15924 --- 880 ## $6 Pos. 8-11

Indextyp/Schlüsseltyp: COD/SCR ($U)
Indexierungsroutine: Sy ($U)
Validierung: Wird das Feld für originalschriftliche Angaben wiederholt, müssen zwingend die Unterfelder $T und $U vorhanden sein.

Inhalt

In diesem Feld werden Angaben zu in der vorliegenden Veröffentlichung enthaltenen unselbständigen Werken gemacht. Mehrere Angaben werden mit ";¬" angeschlossen. Das Feld wird nicht indexiert.

Ausführungsbestimmungen

In 4226 werden ungezählte fortlaufende Beilagen erfasst. Haben sie einen eigenen zitierfähigen Titel, wird dieser für die Stichwort- und Phrasensuche zusätzlich in 3260 erfasst. Liegt kein zitierfähiger Titel vor, genügt die Besetzung von 4226.

Beispiele:

4226 Ungezählte Beil. ab 45.2001: Suppl.

4226 Ungezählte Beil.: Beiträge zur Bankgeschichte
3260 Beiträge zur Bankgeschichte

4226 Ungezählte Beil. 1948 - 1984,Juni: Gesetze und Verordnungen sowie Gerichtsentscheidungen betreffend Lebensmittel; ab 1984,Juli: Laws and statutes and court decisions on food
3260 Gesetze und Verordnungen sowie Gerichtsentscheidungen betreffend Lebensmittel
3260 Laws and statutes and court decisions on food

Ausführliche Regelungen zur Erfassung fortlaufender Beilagen s. E 441.

Liegt ein Gesamtwerk mit Unterreihen vor, deren Zählung nur die Zuordnung zum Gesamtwerk wiedergibt und keine eigene Unterreihenzählung darstellt, wird nur eine Aufnahme vom Gesamtwerk erstellt und in 4226 folgender Vermerk erfasst:

Beispiele:

4226 Das Gesamtwerk gliedert sich in d. ungezählten Unterreihen A, B, C
4226 Das Gesamtwerk gliedert sich außer in gezählte auch in ungezählte Unterreihen
4226 Das Gesamtwerk gliedert sich in ungezählte Unterreihen
4226 Das Gesamtwerk gliedert sich teils in ungezählte Unterreihen

Ferner kann in 4226 auf die inhaltliche (nicht als Unterreihen zu behandelnde) Gliederung eines Werkes hingewiesen werden. Die zusätzliche Besetzung von 3260 ist fakultativ.

Beispiel:

4226 Inhaltl. Gliederung in Vol. 1: Experimental biology; Vol. 2: Theoretical biology

In 4226 können außerdem Titel enthaltener Dateien/Zeitschriften, z.B. auf CD-ROM-Ausgaben, die in der gesamten Vorlage genannt sind und für die zusätzliche Sucheinstiege angelegt werden sollen, in 4226 erwähnt und über 3260 verwiesen werden (s. a. E 456_ERD).

Beispiel:

4226 Enth. u.a.: Institutionendokumentation zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, InstDokAB; PRODIS; Literaturdokumentation Berufliche Bildung, LitDokBB

Es wird jedoch empfohlen, im Allgemeinen nicht mehr als zehn derartiger Titel in der Aufnahme aufzuführen. Sind mehr als zehn verschiedene Werke z. B. auf einer CD-ROM enthalten, kann in 4226 eine allgemeine Notiz erfasst werden.

Beispiel:

4226 Enth. Volltexte von z. Zt. 82 Zeitschriften

Bei Zeitungen können inhaltliche Angaben zu Teilen der Ausgabe gemacht werden.

Beispiele:

4226 Mit überregionalem Teil von: Hannoversche allgemeine Zeitung
4226 Mit Austauschseiten von: Tageszeitung / Ausgabe West
4226 Mit Regionalseiten für die Mark Brandenburg

Gliederungen der Ausgabe einer Zeitung in gezählte oder ungezählte Teile, auch mit sachlicher Benennung, die eine eigene Seitenzählung haben, können in 4226 erfasst werden.

4226 Die Ausg. gliedert sich in Part 1-16 mit jeweils eigener Seitenzählung
4226 Die Ausg. gliedert sich in sections, die numerisch (alphabetisch, sachlich) bezeichnet sind, mit jeweils eigener Seitenzählung; sect. 6 & 7, Arts & books, ersch. auch selbstständig

Zeitungen, die Text und Bilder in Teilen einer Auflage täglich mehrfach austauschen, können in 4226 den Hinweis erhalten:

4226 Mit tägl. teils mehrmaligen Aktualisierungen

Desgleichen kann bei elektronischen Zeitungen auf eine tägliche Aktualisierung hingewiesen werden (s. a. E 456-ERF)

4226 Tägl. Aktualisierung

Können bei einer Vielzahl von verknüpften Werken, z. B. Sonderdrucken, nicht alle Verknüpfungen in 4243-Verknüpfungen angegeben werden, so kann in 4226 ein zusammenfassender Hinweis erfolgen.

Beispiele:

4226 Darin: Sitzungsberichte verschiedener med. Gesellschaften
4226 Darin u. auch als Sonderdr. ersch.: Sitzungsberichte verschiedener med. Gesellschaften

In solchen Fällen ist das Anlegen einer Verknüpfung mit dem vorliegenden Werk bei den einzelnen Bezugswerken besonders wichtig, damit beim vorliegenden Werk über das Kommando "rel" diese einzelnen Gegenaufnahmen ermittelt werden können.

In Fällen von Nachdrucken, in denen - bei gleichem Hauptsachtitel - eine Unterreihenaufnahme für den Nachdruck angelegt wird, können in 4226 Angaben über inhaltliche Unterschiede zur Originalausgabe gemacht werden.

4226 Bd. 1 enthält 7 zusätzl. Dokumente

Bei statistischen Berichten kann auf Vorberichte hingewiesen werden.

4226 Zusätzl. ersch. auch "Vorläufige Ergebnisse"
4226 1987 mit Vorbericht
4226 Teils mit Vorbericht

Originalschriftliche Erfassung

Für die Erfassung originalschriftlicher Angaben wird das Feld 4226 doppelt erfasst, dabei werden zusätzlich die Unterfelder $T und $U verwendet.

Eine ausführliche Beschreibung s. Geschäftsgangsregel Originalschriftliche Katalogisierung. 

Letzte Änderung: 28.03.2014
 
URL: http://www.zeitschriftendatenbank.de/de/erschliessung/arbeitsunterlagen/zeta/4226/
Seite ##PAGE##