8465 - Besitznachweis für die Verfilmungs- oder Digitalisierungsvorlage

 

Stand 12/2001

PICA3 / StZ PICA+ / UF W Inhalt MAB MARC 21 UF / Pos.
8465 233Q N Besitznachweis der Verfilmungsvorlage
# $c N Bibliothekssigel/Institution 646_ 852 ## $z
¬/¬ $d N Abteilung 646_ 852 ## $z
¬<...> $a N Signatur der Verfilmungsvorlage 646b 852 #2 $c
¬ : ¬ $h N verfilmte Bände 642_ 843 ## $e

Indextyp/Schlüsseltyp: -
Indexierungsroutine: -
Validierung: -

Inhalt und Aufbau

Das Feld enthält den Besitznachweis für die Verfilmungs- oder Digitalisierungsvorlage eines Sekundärausgabemasters. Nach einleitendendem Steuerzeichen „#“ folgt das Sigel der besitzenden Bibliothek oder ggf. der Name der Institution. Falls erforderlich, kann nach „¬/¬“ der Name einer Abteilung zusätzlich zum Sigel oder der Institution angegeben werden. Die Signatur der Verfilmungs- oder Digitalisierungsvorlage folgt in „¬<...>“, die Angabe der verfilmten Bde nach „¬:¬.“

Ausführungsbestimmungen:

In Feld 8465 führt eine Bibliothek den Besitznachweis für die Verfilmungsvorlage oder für eine layoutgetreue Digitalisierung. Die Einrichtung, die eine Verfilmungsvorlage besitzt ist zwar häufig, aber nicht immer mit der Institution oder Bibliothek identisch, die den Master besitzt und zur Verfügung stellen kann. Die Angaben in diesem Feld sind zur Weiterlieferung an EROMM (European Register of Mikroform and Digital Masters) bestimmt.

Zu Selektionszwecken wird im Titelsatz in Feld 0600 mit „sm;mm“ auf den/die Mastersätze im Exemplarfeld hingewiesen bzw. mit „sm;ld“ auf den Digitalisierungsmaster. Eine Selektion der eigenen Mastersätze kann über die Eintragung des Materialcodes “3b“ im Feld 8001 $c erfolgen (f MCE 3b). Für eigene Digitalisierungsmaster ist eine Selektion über die Eintragung des Codes „8h“ (Anmerkung: Code „8h“ z. Zt. noch nicht nach MAB lieferbar) in dieses Feld möglich (f MCE 8h).

Ist der Besitz der Vorlage über 2 oder mehrere Bibliotheken/Institutionen verteilt, kann für jede davon ein eigener Exemplarsatz angelegt werden.
Wenn die Vorlage zur Verfilmung oder Digitalisierung aus verschiedenen Signaturen der Einrichtung zusammengeführt wird, kann für jede Signatur ebenfalls ein neuer Exemplarsatz angelegt werden. Das zugehörige Feld 8466 hat in beiden Fällen identischen Inhalt.

Die Angaben über mehrere Sigel und/oder mehrere Signaturen für die Vorlage können auch im gleichen Feld in zusammengefasster Form erfolgen.

Die Signatur des Originals wird den lokalen Konventionen gemäß eingegeben. Dabei ist hier wie auch in Feld 8466 zu beachten, dass spitze Klammern nicht als Teil der Signatur verwendet werden können, weil sie Steuerzeichenfunktion haben. Sie müssen deshalb weggelassen oder durch runde Klammern ersetzt werden.

Beispiele gekürzt und teils fingiert:

Besitzer von Vorlage u. Master identisch

0600 sm;fz;mm
1100 1981-1982
1105 uuuu000uuuu
1109 1997-1997
4000 Focus : Zehlendorfer Schülerdepesche
4025 Nr. 1.1981 - 2.1982; damit Ersch. eingest.
4030 Berlin
4048 Berlin : Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
4237 Mikrofiche-Ausg. # Berlin : Freie Univ.-Bibliothek, 1997. 1 Mikrofiche : 48x

7001 x
4800 !00900145X!120000-8 <188> Berlin, Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
7100 777/97/673(0)
8001 %3b{ebmv000aaaa}
8032 #1#1.1981 - 2.1982
8449 Berlin : FU
8465 #188 <ZVN 715> : 1.1981 - 2.1982
8466 #188 / Masterfiche-Sammlung <777/97/673(0)>
7002 x
4800 !00900145X!120000-8 <188> Berlin, Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
7100 ZVN 715
8032 #2#1.1981 - 2.1982
8034 Original nicht verleihbar, da Fiche vorh.

Besitzer der Vorlage ist nicht Besitzer des Masters:

0500 Abxz
0600 sm;fz;mm
1100 1954-1957
1105 uuuu000uuuu
1109 1974-1974
4000 Prima : kleine Zeitung für d. jungen Leser
4025 1.1954 - 4.1957,13; damit Ersch. eingest.
4030 Hamburg : Girardet
4048 Hamburg : Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
4237 Mikrofilm-Ausg. # Hamburg : SUB, 1974

7001 x
800 !009002758!201000-8 <18> Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
7100 In: @FC 480
8001 %3b{dbfu000aaau}
8032 #1#1.1954 - 4.1957
8034 Silberfilm-Ausg. - Für die Benutzung gesperrt
8465 #Staatsarchiv Hamburg / Ztg <Z F 8421> : 1.1954 - 4.1957,13
8466 #18 < FC 480>, 1974
8467 : Staatsarchiv Hamburg

Unterschiedliche Bestände verschiedener Institutionen/Bibliotheken ergeben den Master:

  • ein eigener Bestandssatz für jede Verfilmungsvorlage

7001 x
4800 !009034811!910106-8 <1a/W> Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Zeitungsabteilung im Westhafenspeicher
7100 Ztg 1951 MR
8001 %3b{ebmv000aaaa}
8032 #1#1889; 1891; 1895 - 1899
8449 Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin
8465 #109 <XIV 16665> : 1889; 1891; 1895 - 1899
8466 #1<Ztg 1951 MR>
8467 : Staatsbibliothek zu Berlin

7002 x
4800 !009034811!910106-8 <1a/W> Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Zeitungsabteilung im Westhafenspeicher
7100 Ztg 1951 MR
8001 %3b{ebmv000aaaa}
8032 #1#1900 -1910
8449 Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin
8465 #1 < Ztg 1951 > : 1900 - 1910
8466 #1<Ztg 1951 MR>
8467 : Staatsbibliothek zu Berlin

  • mehrere Verfilmungsvorlagen im selben Exemplarsatz

7001 x
4800 !009034811!910106-8 <1a/W> Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Zeitungsabteilung im Westhafenspeicher
7100 Ztg 1951 MR
8001 %3b{ebmv000aaaa}
8032 #1#1889; 1891; 1895 - 1899; 1900 -1910
8449 Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin
8465 #109 <XIV 16665> : 1889; 1891; 1895 - 1899. - 1 < Ztg 1951 > : 1900 - 1910
8466 #1<Ztg 1951 MR>
8467 : Staatsbibliothek zu Berlin

  • pauschale Angabe weiterer Verfilmungsvorlagen

8465 #109 <XIV 16665> : 1889; 1891; 1895 - 1899. - Teils Bestände anderer Institutionen

Unterschiedliche Signaturen der eigenen Bibliothek ergeben den Master

7001 x
4800 !00903482X!910107-x <1> Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
7100 Ov 7921 MR
8001 %3b{dbfb000aaaa}
8032 #1#3.1938 - 10.1945
8034 Masterfilm
8465 #1 <4 @Ov 7921(a)> : 3.1938,23 - 10.1945,8. - weitere Signatur: Zsn 50095
8466 #1< Ov 7921 MR>

oder auch

8465 #1 4 @Ov 7921 : 3.1938,23 - 10.1945,8. - Weitere Signaturen

8465 #1 <verschiedene Sign.> : 3.1938,23 - 10.1945,8

Letzte Änderung: 01.02.2017
 
URL: http://www.zeitschriftendatenbank.de/erschliessung/zdbformat/8465/
Seite ##PAGE##