Links in den ZDB-Katalog

 

Ausgehend von den Daten, die Sie für das Linking nutzen wollen, und in Hinsicht auf die Ebene des ZDB-Katalogs, auf die Sie verlinken wollen, gibt es verschiedene Ansätze.

Der ZDB-Katalog bietet zwei Ansichten, auf die verlinkt werden kann: die Trefferlistenansicht (/list.xhtml) und die Detailansicht (/title.xhtml). Wird auf eine Trefferliste verlinkt und enthält diese Trefferliste nur einen Titel, dann wird automatisch auf die Detailansicht umgelenkt.

Achtung: Verzichten Sie bei der Erstellung der Links mit Hilfe von ZDB-ID, IDN, ISSN und ISIL auf Anführungszeichen, da dies zu Fehlern in der Interpretation der Parameter führen kann.

1. Mit ZDB-ID einen bestimmten Titel im ZDB-Katalog verlinken

Nutzen Sie am besten unseren Permalink.

Syntax: ld.zdb-services.de/resource/{ZDB-ID}

Beispiel: ld.zdb-services.de/resource/1213-0

Die Anfrage wird dann an den ZDB-Katalog weitergeleitet. Die Nutzung des Permalinks hat den Vorteil, dass Ihre Links auch bei einer Änderung der URL-Syntax des ZDB-Katalogs immer auf das gewünschte Ziel verweisen.

Alternativ steht Ihnen der Parameter 'zdbid' zur Verfügung:

Syntax: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid={ZDB-ID}

Beispiel: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid=1213-0

Die Anfrage über eine ZDB-ID wird automatisch in eine Anfrage mit einer IDN umgewandelt.

2. Mit IDN einen bestimmten Titel im ZDB-Katalog verlinken

Syntax: zdb-katalog.de/title.xhtml?idn={IDN}

Beispiel: zdb-katalog.de/title.xhtml?idn=010014071

3. Mit ISSN einen bestimmten Titel im ZDB-Katalog verlinken

Achtung: Da eine ISSN nicht immer eindeutig zu einer ZDB-Titelaufnahme zugeordnet wird, würden Sie mit einer ISSN unter Umständen mehrere Titel und nicht einen einzelnen Titel referenzieren.

Mit einer ISSN können Sie immer nur auf eine Liste von Titeln (/list.xhtml) verlinken.

Syntax: zdb-katalog.de/list.xhtml?t={ISSN}&key=iss

Beispiel: zdb-katalog.de/list.xhtml?t=0006-3053&key=iss

Um eine Trefferliste einzuschränken, können Sie weitere Parameter wie zum Beispiel 'frm' (Medientyp), 'yf' (frühestes Erscheinungsjahr), 'yt' (letztes Erscheingsjahr) und 'dok' (Format).

Beispiel: zdb-katalog.de/list.xhtml?t=0006-3053&key=iss&frm=O

Mit Hilfe des ISIL können Sie weiterhin ausschließlich auf Titel verlinken, an denen Ihrer Einrichtung Bestand hat. Dazu muss die Syntax leicht angepasst werden:

Syntax: zdb-katalog.de/list.xhtml?t=iss%3D{ISSN}+AND+isl%3D{ISIL}&key=cql

Beipiel: zdb-katalog.de/list.xhtml?t=iss%3D0006-3053+AND+isl%3DAT-UBW-002&key=cql

4. Mit ISIL auf den Bestand einer Einrichtungen eines bestimmten Titels verlinken

Mit Hilfe einer Sprungmarke (#) kann direkt auf die Bestandsinformation einer Einrichtung an einem Titel verlinkt werden.

Syntax: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid={ZDB-ID}#{ISIL}[;{ISIL}...]

Beispiel mit einem ISIL: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid=1213-0#DE-22

Beispiel mit mehreren ISIL: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid=1213-0#DE-22;DE-703

Alternativ zur ZDB-ID können auch andere Suchparameter (z.B. IDN, ISSN) genutzt werden, um den Titel aufzurufen.

5. Auf die Bestandsinformationen aller Einrichtungen verlinken, die einen bestimmten Jahrgang verzeichnet haben

Syntax: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid={ZDB-ID}&vol={Jahrgang}

Beispiel: zdb-katalog.de/title.xhtml?zdbid=1213-0&vol=1992


Weitere Möglichkeiten der Verlinkung entnehmen Sie bitte dem Dokument Referenzierung mit ZDBID.

Letzte Änderung: 12.12.2019
 
URL: https://www.zeitschriftendatenbank.de/suche/linking/
Seite ##PAGE##